Einblick 5 – Dialog mit Weihnachtsmann

Der Alte in Gänze

Am nächsten Morgen, nach einem sehr entspannten Teekränzchen.

„Nee“, schreit der Alte in seinen Morgenkaffee. Er hatte in den vergangenen Stunden hinreichend Zeit sich seinen eigenen Reim zu machen. „Nee, das ist nicht dein Ernst, das wagst du nicht.“

„Doch, bist schon fertig. Bist auch ganz schön geworden, wie ich mal gänzlich unbescheiden selbstlobend anmerken möchte. Willstes mal im Ganzen sehen?“

„Du machst mich nicht zum Hampelmann. Sonst war es das für dich mit Weihnachtsgeschenken bis ans Ende deiner Tage.“

„Ach komm, nun stell dich nicht so an. Ich fand es eine hübsche Idee. Und bist ja auch superbeweglich geworden. Hättest du dir jemals träumen lassen, einen astreinen Spagat hinzubekommen? Da kannst du doch vor den Kollegen ganz groß rauskommen…

Der Alte ganz sportlich

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.